This post is also available in: Englisch Französisch Spanisch

Über mich

Darf ich mich vorstellen? - Mein Werdegang

Über mich: Hier beschreibe ich kurz meinen Werdegang über verschiedene Stationen im Hotelgewerbe und wie ich in das Vintage Hotel Hoferer gekommen bin.

Am 04.04.1983 wurde ich in Heidelberg geboren und wuchs im Rhein-Neckar Kreis auf.

Meine erste Ausbildung absolvierte ich im 4* Sterne NH-Hotel in Hamburg als Fachkraft im Gastgewerbe.

Die zweite Ausbildung habe ich im privat geführten 4* Sterne Best Western Delta Park Hotel in Mannheim als Hotelfachmann abgeschlossen.

Die erste Anstellung nach der Ausbildung fand ich im 4* Sterne Hotel Victor´s  in Saarbrücken. Hier arbeitete ich zunächst im Bankett und dann im A- La Carte – Restaurant.

Danach war ich im 4* Sterne Privathotel Leininger Hof in Bad Dürkheim am Empfang beschäftigt. Hier habe ich zunächst im Früh-, und Spätdienst angefangen, danach ging es in den Nachtdienst.

Für kurze Zeit war ich bei einer Zeitarbeitsfirma in Mannheim als Servicekraft tätig.

Fortsetzung

Nun zog es mich nach Frankfurt am Main. Hier ging ich erneut an den Empfang in den Nachtdienst. Dies war das 4* Sterne Hotel NH Frankfurt City. Dort hatte ich auch ab und an im Früh- und Spätdienst meinen Einsatz.

Mich inspirierte die 5* Sterne Hotellerie, daher wechselte ich in den Nachtdienst des 5* Sterne Kettenhotels Le Meridien in Frankfurt am Main.

In einer darauf folgenden Auszeit wurde mir klar, dass ich in Zukunft nur im Hotelfach arbeiten wollte.

Danach ging ich erneut in den Nachtdienst und zwar in das 4* Sterne Park Inn by Radisson in Frankfurt am Main.

Als nächstes wechselte ich in das vergleichbare 3* Sterne Meininger Hotel in Frankfurt am Main in den Nachtdienst.

Es folgte die Stelle als stellvertretender Empfangsleiter in dem privat geführten 4* Sterne Mainhaus Stadthotel in Frankfurt am Main.

Danach folgte ich dem Angebot des 3,5* Sterne Hotels Holiday Inn Express Frankfurt City – Hauptbahnhof. Hier war ich im Früh-, Spät- und Nachtdienst tätig.

Im Oktober 2019 ergab sich die Möglichkeit, dass ich in das Management des Vintage Hotels Hoferer im Schwarzwald wechseln konnte und hier bin ich seitdem.